Biber in Marburg an der Lahn

Seit 2018 sind Biber in Marburg an der Lahn angekommen und fühlen sich offenbar sehr wohl: auf ca. 1 km Uferlänge wurden über viele Fraßspuren entdeckt !

Viele der gefällten Gehölze wurden auch zum Bau der Biberburg abtransportiert.

Vereinzelt konnten Biber beobachtet werden, - was sehr selten ist, da Biber nachtaktiv sind.

 

Interessant wäre herauszufinden, ob die Biber  Nachwuchs bekommen haben ??

Download
Der erste Nachweis: Biber in Marburg
Biber Video.mp4
MP3 Audio Datei 5.2 MB

Video: Pablo Stelbrink

Hinweis: das eingeblendete Datum in er unteren Leiste ist nicht korrekt. Richtig: der Clip ist von 2018

Copyright aller Biberfotos:  Hartmut Möller + Dominik Keiper

Biber sind leicht zu verwechseln mit Nutria, die sich das gleiche Revier problemlos teilen. Hier putzt sich ein Nutria-Pärchen. Der runde Schwanz ist bei dem Nutria rechts zu erkennen.

                          Foto: Hartmut Möller - 14.11.2020

             ...und das ist eine aktuelle Baumfällaktion des Bibers. Übrigens: die häufigste

Totesursache von Bibern ist, das sie beim Baumfällen tötlich verletzt werden.